ANWR Order mit über 1000 Besuchern

vom 10.09.2020

Veranstalter vermelden gute Stimmung bei Händlern und Ausstellern

Mit über 1.000 Fachhändlern aus 400 Unternehmen an drei Messetagen war die erste ANWR-Schuhmesse nach dem Lockdown gut besucht. 125 Aussteller präsentierten vom 8. bis zum 10. September auf der ANWR Order Spring insgesamt 157 Marken. Tobias Eichmeier, Geschäftsführer ANWR Schuh, zeigt sich mehr als zufrieden: „Die Corona-Krise hat Handel und Industriepartner gemeinsam vor unglaublich große Herausforderungen gestellt und wird uns alle noch eine geraume Zeit begleiten. Umso mehr freuen wir uns über die gute Stimmung bei Händlern und Ausstellern.“

„Trotz Maskenpflicht und Eingangskontrollen war die Stimmung positiv“, so Schuhhändler Hermann Sjut. Karl Steckermeier von Esgano-Schuhe sagte, das Hygienekonzept mit größeren Aussteller-Flächen habe einwandfrei funktioniert. „Wir waren gut besucht und das Terminkonzept verschaffte uns Planungssicherheit.“ Ungewohnt waren die Vorab-Registrierung und die digitale Terminplanung im Vorfeld der Messe.

Die nächste Orderveranstaltung auf dem Campus in Mainhausen steht schon in den Startlöchern: Die ANWR Order Summer für die Saison Sommer 2021 findet am 6. und 7. Oktober statt. Auch die Messetermine für das erste Halbjahr 2021 wurde bereits festgelegt: Die ANWR Order Autumn 2021 soll vom 2. bis 4. März und die ANWR Order Winter 2021/22 vom 17. bis 18. März stattfinden.