Baak erhält Innovationspreis Ergonomie

vom 25.11.2019

Sicherheitsschuhhersteller kündigt Neubau eines kreativen Meetinghauses an

Der Sicherheitsschuhhersteller Baak hat für sein patentiertes Fußfunktionskonzept „go&relax“ den Innovationspreis Ergonomie erhalten. Die Preisübergabe fand Anfang November auf der A+A in Düsseldorf statt. Das IGR Institut für Gesundheit und Ergonomie aus Nürnberg zeichnet damit Unternehmen aus, die sich durch ihr vorbildliches Engagement für den arbeitenden Menschen profilieren. Bei „go&relax“ handelt sich um eine eigene Erfindung, die die Anatomie und den natürlichen Bewegungsablauf des Fußes in den Schuhen besser berücksichtigt.

Jetzt kündigt das Unternehmen aus dem niederrheinischen Straelen das nächste Projekt an: Für 2020 ist der Neubau eines kreativen Meetinghauses geplant. Darüber hinaus sammelt Baak Spenden, um 2021 den Bau einer Schule in Afrika zu ermöglichen.