Jana shoes nutzt recyceltes PET

vom 15.07.2019

Wortmann-Tochter setzt auf nachhaltigere Produkte

Jana shoes nimmt in der kommenden Frühjahr-/Sommersaison 2020 über 65 Artikel-/Farboptionen aus recyceltem PET in die Kollektion auf. „Wir setzen bereits seit einigen Jahren auf nachhaltige Themen wie beispielsweise vegetabil gegerbtes Futterleder“, so Michael Romberg, Geschäftsführender Gesellschafter von Jana shoes. „Mit dem Einsatz von recyceltem PET gehen wir daher konsequent einen weiteren Schritt in die richtige Richtung - verschiedene Bestandteile wie zum Beispiel Futtermaterialien, Decksohlen, Schnürsenkel oder Meshmaterial werden so unter anderem aus recyceltem PET gefertigt.“

Jedes der Modelle sei individuell und bei jedem Schuh würden alle Komponenten dahingehend überprüft, inwieweit diese durch recyceltes PET-Material ersetzt werden können. „Die Umstellung des Materials im Hinblick auf den Nachhaltigkeitsaspekt hat natürlich keinen Nachteil in Bezug auf den Look und die Haptik des Schuhs“, versichert Romberg.