Lederindustrie verliert Rechtsstreit

vom 11.09.2019

Begriffe „Apfelleder“ und „veganes Leder“ dürfen weiterhin verwendet werden

Der Handtaschenhersteller Nuuwai darf weiterhin die Bezeichnungen „Apfelleder“ und „veganes Leder“ verwenden. Damit wies das Landgericht Hannover eine Klage des Verbands der deutschen Lederindustrie (VDL) ab. Entgegen der Ansicht des VDL seien die Begriffe weder irreführend noch wettbewerbswidrig. Das Gericht urteilte, dass es keinerlei Irreführung zum tierischen Leder geben würde, weil allgemein bekannt sei, dass der Begriff „vegan“ nicht mehr nur in der Lebensmittelindustrie angewandt würde.