Mephisto stoppt Warenlieferungen und gewährt Valuta

vom 23.03.2020

Französischer Hersteller will Handelspartner unterstützen

Um seine Kunden in der Corona-Krise zu unterstützen, hat der französische Schuhhersteller Mephisto angekündigt, ab sofort alle Warenauslieferungen während der verordneten Geschäftsschließungen zu stoppen. Außerdem gewähre das Unternehmen eine zusätzliche 30-tägige Valuta auf alle offenen Rechnungen und Aufträge der Frühjahr/Saison 2020 sowie eine zusätzliche 30-tägige Valuta auf alle Aufträge der Herbst/Winter-Saison. Individuelle Warenauslieferungen in Absprache seien jederzeit möglich.