Momad und ShoesRoom wieder vereint

vom 19.12.2019

Spanische Mode- und Schuhmesse künftig wieder unter einem Dach

Die spanische Modemesse Momad und die Schuhmesse ShoesRoom by Momad werden künftig gemeinsam veranstaltet. Laut Veranstalter Ifema hätten bei einer Umfrage 70 Prozent der Teilnehmer den Wunsch geäußert, wieder Schuhe unter dem Momad-Dach auszustellen. Die Momad findet im nächsten Jahr vom 6. bis 8. Februar 2020 auf dem Ifema-Gelände statt. Die beiden Messen fanden in der Vergangenheit bereits mehrmals zeitgleich auf dem Madrider Messegelände statt.

 

Laut Ifema Handelsdirektorin Ana Larrañaga werde damit auf den Trend im Handel reagiert, Kleidung und Accessoires inklusive Schuhe unter einem Dach anzubieten. José Monzonís, Präsident des Schuhherstellerverbands FICE, hält es für „interessant“ die zwischen den Modesektoren wie aufzunehmen.