Crocs - immer wieder kopiert!

Schuhhersteller verklagt rund zwei Dutzend Unternehmen

Schuhhersteller verklagt rund zwei Dutzend Unternehmen

Der Schuhhersteller Crocs hat vergangene Woche in den USA Klage gegen Walmart und rund 20 weitere Handelsunternehmen und Schuhanbieter eingereicht. Ihnen wird vorgeworfen, das Design der Plastikschuhe kopiert zu haben.

„Es ist essentiell, dass wir die ikonische DNA von Crocs schützen und wir werden eine Verletzung unserer Rechte nicht akzeptieren oder Unternehmen, die auf unsere Kosten von den Investitionen profitieren wollen, die wir in unsere Marke gesteckt haben“, sagt Daniel Hart, Leiter der Rechtsabteilung bei Crocs, in einem Statement. Die betroffenen Unternehmen äußerten sich auf Anfrage der Washington Post nicht zu der Klage gegen sie.

Crocs war während der Corona-Pandemie deutlich gewachsen. Im gerade abgelaufenen Quartal verdoppelte das Unternehmen seien Umsatz nahezu auf 641 Millionen Dollar. Laut Washington Post könnte der Gewinn in diesem Jahr um 65 Prozent auf mehr als zwei Milliarden Dollar steigen.