Christian Hinkel

Christian Hinkel wird Nachfolger von Ulrich Effing

Christian Hinkel wird Nachfolger von Ulrich Effing

Christian Hinkel (47) übernimmt die Leitung der Unternehmenskommunikation der Deichmann SE in der Unternehmenszentrale in Essen. Der ausgebildete Journalist startet am 1. Dezember 2020 und wird in seiner Funktion als Head of Corporate Communications an Heinrich Deichmann, den Vorsitzenden des Verwaltungsrates, berichten. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Effing an, der zum Jahresende in den Ruhestand geht.

Zu Hinkels Aufgabengebiet gehören die Bereiche der nationalen und internationalen Corporate Communications, die interne Kommunikation, die Produkt-PR sowie die Kommunikationsthemen der Deichmann-Stiftung.

Christian Hinkel kommt von der Unternehmenskommunikation des Düsseldorfer Flughafens. Hier war er seit 2002 in unterschiedlichen Funktionen tätig. Als Pressesprecher, Leiter des Bereiches Media Relations & Interne Kommunikation sowie Chef vom Dienst (CvD) prägte er das Profil der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Flughafens der Landeshauptstadt entscheidend mit.

Sein Vorgänger Ulrich Effing geht Ende 2020 nach über 18 Jahren in den Ruhestand. Er hatte ab 2002 die Pressearbeit des europäischen Marktführers schrittweise aufgebaut. Dem Unternehmen bleibt er über die Arbeit im Vorstand des von Deichmann gegründeten Hilfswerkes wortundtat verbunden und wird weiterhin freiberuflich als PR-Berater aktiv sein.