Schirmspezialist vergrößert Firmenzentrale in Braunau

Schirmspezialist vergrößert Firmenzentrale in Braunau

Der Schirmspezialist Doppler erweitert seine Lagerkapazitäten am Firmensitz in Braunau. Einerseits wird die 20.000 Quadratmeter große Firmenzentrale um 2.500 Quadratmeter vergrößert. Andererseits soll ein eigens entwickeltes Konzept die gesamte Logistik optimieren. Das Bauende ist für Oktober2020 geplant.

Die doppler, E. Doppler & Co. GmbH wurde 1946 von Ernst Doppler als Hersteller von Sonnen-und Regenschirmen gegründet. Der Familienbetrieb, welcher bereits in vierter Generation geführt wird, verfügt neben dem Hauptsitz im oberösterreichischen Braunau am Inn über Niederlassungen in Deutschland, Tschechien, Slowakei, Rumänien und China. Das Unternehmen zählt die Produktmarken Doppler, Doppler-Manufaktur, Knirps und Derby zu seinem Portfolio. Zudem hält der Schirmhersteller die Lizenzen für die Produktion und den Vertrieb von Schirmen der Marken Bugatti, Tamaris und s.Oliver. doppler beschäftigt derzeit etwa 180 Mitarbeiter in Österreich und 330 im Gesamtkonzern, der jährliche Umsatz beträgt rund 55 Millionen Euro bei einem Exportanteil von 80 Prozent.