Michael Dornseifer

Marken-Portfolio mit Bali-Bali und Jonny’s wird erweitert

Marken-Portfolio mit Bali-Bali und Jonny’s wird erweitert

Das Homewear-Label „Wolkenwerk“ hat einen neuen Eigentümer. Der Hausschuh-Spezialist Michael Dornseifer hat die Marke übernommen und zeichnet ab sofort für Kollektion, Design und Vertrieb verantwortlich.

Hans Kreuch, der das Label 2016 ins Leben gerufen hatte, will sich aus der Branche zurückziehen und war seit einiger Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. „Mit Michael Dornseifer sehe ich Wolkenwerk bestens für die Zukunft gerüstet. Durch seine langjährige Expertise sowohl in der Herstellung als auch im Vertrieb von Hausschuhen bringt er perfekte Voraussetzungen mit“, ist Kreuch überzeugt.

Michael Dornseifer erweitert damit ein Marken-Portfolio um die beiden bereits vorhandenen Marken Bali-Bali und Jonny’s. Die Marke Wolkenwerk steht für hochwertige Hausschuhe sowie Pantoletten und Sandaletten aus Leder. Sämtliche Produkte sind made in Europe. Neben der Herstellung in Kroatien plant Dornseifer eine ergänzende Produktion von Tieffußbett-Pantoletten in Spanien. Der Großteil der Kollektion entfällt auf Damenschuhe. „Wir arbeiten weiter mit den bewährten, von Passform-Profi Hans Kreuch entwickelten Leisten“, versichert Dornseifer.

Zur Spezialität von Wolkenwerk gehören Hausschuhe aus echtem Wollfilz mit Lederfußbett und/oder wärmender Filzdecksohle. Neben klassischen Tieffußbett-Varianten bietet Wolkenwerk auch Hausschuhe mit einem integriertem Keil an. Die VK-Preislagen bewegen sich zwischen 49 und 59 Euro.