Erster Store der Kultmarke in Bayern

Erster Store der Kultmarke in Bayern

Am 9. Juli hat Dr. Martens die Türen seines neuen Stores in Nürnbergs Mitte eröffnet, in dem die Besucher neben dem industriell-inspirierten Innendesign auch das Artwork des lokal ansässigen Künstlers Julian Vogel erwartet.

Es ist der erste Dr. Martens Store im Bundesland Bayern und der siebte deutschlandweit. Die britische Kultmarke siedelt sich mit dem Geschäft auf 72 Quadratmetern in der Breite Gasse 56 zwischen dem Weißen Turm und der Pfannenschmiedgasse auf einer der wichtigsten Einkaufsstraßen in der Innenstadt an.

Das Raumdesign ist durch offene Ziegel- und Betonflächen charakterisiert. Industrielampen in Kombination mit geschweißtem Stahl als Mobiliar unterstreichen den Charme des ikonischen Arbeiterschuhs, der vor 60 Jahren das erste Mal über das Fließband lief.

Wie in allen Dr. Martens Stores, hat DM auch in Nürnberg mit einem talentierten, lokalen Künstler kooperiert. Das Artwork im Kassenbereich stammt von Julian Vogel. Es zeigt den klassischen Dr. Martens Stiefel als Monument in der Altstadt Nürnbergs. Die berühmte gelbe Naht ist das verbindende Element des Dr. Martens mit seiner Umgebung.