Kostenlose Teilnahme an Online-Konferenz mit fünf Brancheninsidern

Kostenlose Teilnahme an Online-Konferenz mit fünf Brancheninsidern

Zum Handeln gehört Herz. Die Auswahl der Kollektionen, die richtige Menge zur richtigen Zeit, die Zielgruppe kennen, das kann keine Maschine übernehmen. Zum Handeln gehört aber auch Verstand, der Mut, Neues auszuprobieren und sich auf die Bedürfnisse seiner Kunden einzulassen. Handel kann lokal stattfinden und digital.

„Wie das funktionieren kann, vor welchen Herausforderungen der Handel aktuell steht und wie er bei einem erneuten Lockdown aufgestellt ist, das möchten wir in unserer 3. Online Konferenz am 19. Oktober 2020 ab 15.00 Uhr mit 5 erfahrenen Brancheninsidern diskutieren. Schon die Vorgespräche mit Jonny Hofberger von plentymarkets, Dr. Dominik Benner von schuhe24, Eike Michael Höfer von schuhe.de, Mile Hodak von Gaxsys und Roman Degenhardt von „Der Schuhladen” haben mich sehr neugierig gemacht, zu erfahren, was sich in den vergangenen Wochen im Multi-Channel-Handel verändert hat,” berichtet Daniel Prause, Moderator und Initiator der Initiative Go Digital I/O Conference des European-Clearing-Centers ECC.

An der Online-Konferenz kann jeder teilnehmen, der sich über folgenden Anmeldelink registriert: https://godigitalioc.clickmeeting.com/3-go-digital-i-o-konferenz/register

Erwarten können Teilnehmer Impulse zu den Themen Marktplätze, Omnichannel, Online-Shop, Content, Händlerintegration, technische Umsetzung sowie Beispiele aus der Praxis. Per Chat können Fragen gestellt werden, die entweder direkt oder im Nachgang beantwortet werden. „Wir merken, dass der direkte Austausch und die verschiedenen Sichtweisen auf die Fragen für unsere Teilnehmer einen großen Mehrwert bieten“, so Prause. Auch können Teilnehmer ein Gespür dafür bekommen, welche Lösung und welcher Weg für sie der Richtige sein kann. Die Teilnahme ist wieder kostenlos.