Die erste Off-Price-Filiale wurde in Wien eröffnet, und noch in diesem Jahr wird die Marke an zwei weiteren Standorten im Land vertreten sein.

CCC-Tochter startet mit Off-Price-Konzept in Österreich

CCC-Tochter startet mit Off-Price-Konzept in Österreich

Der polnische Off-Pricer HalfPrice hat am 19. August sein Debüt in Österreich gegeben. Die erste Filiale wurde auf 2500 Quadratmetern auf der Mariahilfer Straße 77 in Wien eröffnet, und noch in diesem Jahr wird die Marke an zwei weiteren Standorten in Linz und Wien vertreten sein. Dabei handelt es sich um ehemalige Filialen des polnischen Schuhanbieters CCC, zu dem auch HalfPrice gehört.

Österreich ist nach Polen und Ungarn der nächste Markt, in dem HalfPrice seine neue Kette eröffnet hat. In den nächsten Wochen wird es auch in der Tschechischen Republik starten.

HalfPrice wurde Anfang Mai eingeführt und bietet Kleidung, Schuhe, Accessoires, Spielwaren sowie Heimtextilien und Wohnzubehör an. In den drei Monaten seit der Einführung des Konzepts wurden 23 Geschäfte eröffnet. Bis Ende Dezember soll es in Europa rund 60 Geschäfte unter dem Banner von HalfPrice geben.