Mark Held wurde auf der außerordentlichen EOG-Generalversammlung verabschiedet.

Matt Gowar ist Nachfolger von Mark Held

Matt Gowar ist Nachfolger von Mark Held

Die European Outdoor Group (EOG) hat einen neuen Präsidenten. Matt Gowar von Equip Outdoor Technologies wurde bei der außerordentlichen Generalversammlung am Vortag der Ispo in sein neues Amt gewählt.

Gowar tritt die Nachfolge des scheidenden EOG-Präsidenten Mark Held an, dessen zweite Amtszeit zu Ende ging. Der Wechsel markiert das Ende von Helds Engagement bei der EOG, der Organisation, die er 2003 mitbegründete und die er bis Ende 2018 als Generalsekretär leitete. Auf der Generalversammlung wurde Paolo Bordin von AKU zum neuen EOG-Vizepräsidenten und damit zum Nachfolger von Matt Gowar gewählt.

Die EOG hält ihre jährliche Generalversammlung traditionell im Januar oder Februar unmittelbar vor der Ispo ab. Da die Messe seit diesem Jahr früher im Geschäftszyklus stattfindet, musste der Verband eine außerordentliche Generalversammlung abhalten, um einige Formalien noch 2023 zu beschließen.