Das Ewers-Team freut sich über die Auszeichnung.

Strumpfanbieter bei „Großer Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet

Strumpfanbieter bei „Großer Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet

Der Strumpfhersteller Ewers ist am 30. Oktober in Dresden als eines von acht Unternehmen aus Deutschland mit der „Ehrenplakette 2021“ beim Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet worden. Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Preis ist deutschlandweit einer der begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen. Sowohl die Gesamtentwicklung des Unternehmens als auch soziales Engagement sowie Service und Kundennähe gehören zu den bewerteten Kriterien.

Ewers hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Baby- und Kinderstrümpfen spezialisiert und vertreibt zunehmend auch Strumpfmode für Damen und Herren sowie für Sport und Freizeit. Insbesondere der Fokus auf hohe Qualitätsstandards mit dem Gütesiegel „Made in Germany“ sowie die GOTS-Zertifizierung und die damit einhergehende nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens wurden hervorgehoben. Sowohl Ewers als auch die Tochterfirma Breitex konnten trotz der Pandemie 2020 jeweils deutlich über 20 Prozent wachsen.