Italienische Schuhmesse verschiebt Termin auf Mitte Juli

Italienische Schuhmesse verschiebt Termin auf Mitte Juli

Die 95. Ausgabe der Schuhmesse Expo Riva Schuh und die 6. Ausgabe der Taschenmesse Gardabags finden vom 18. bis 20. Juli und damit einen Monat später als ursprünglich geplant statt. Gezeigt werden dann die Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2022. „Angesichts der globalen Pandemie halten wir es für vernünftig, die traditionellen Daten der beiden physischen Ereignisse im Juli neu zu positionieren“, erklärte Roberto Pellegrini, Vorsitzender von Riva del Garda Fierecongressi. Die Schuhmesse war zuletzt zweimal in Folge ausgefallen. Vom 13. Juni bis zum 30. September haben Kunden zudem die Möglichkeit, auf die virtuelle Plattform der Expo Riva zuzugreifen.