Bequemschuhe: Das sind die neusten Trends

vom 17.07.2019

Modellauswahl an fußfreundlichen Modellen ist stark gewachsen

Viele Menschen setzen bei Schuhen eher auf die Optik als auf den Tragekomfort. Nach einem anstrengenden Tag auf den Beinen sind Fußschmerzen, Blasen oder ein Hallux Valgus dann jedoch keine Seltenheit. Wer davon aber genug hat, kann auch beides in einem haben und zwar mit Bequemschuhen. Sie bieten Tragekomfort und sehen dabei noch richtig trendy aus. Schließlich sind die Zeiten von klobigen Orthopädie-Modellen vorbei, wie diese Analyse der aktuellen Sommertrends im Gesundheitsschuh-Bereich zeigt.

1. Espadrilles

Der Bequemschuh-Trend, der in keinem ausgewählten Sortiment fehlen darf! Diese Modelle vereinen viele Vorzüge in einem: Sie sind leicht, luftig und darüber hinaus überaus stylisch. Dafür sorgt zum einen die Sohle aus Naturfasern. Zum anderen punkten Espadrilles mit einer großen Designvielfalt: Schlichte Modelle machen in der Freizeit jede Aktivität mit. Paare mit auffälligen Pailletten- und Glitzer-Verzierungen dürfen auf keiner Party fehlen. Mittlerweile sind Espadrilles in vielen Weiten erhältlich. Als Bequemschuh verfügen sie zusätzlich über eine flexible Sohle sowie ein weiches Fußbett. Darauf gilt es beim Kauf zu achten.

2. Sandalen

Sie sind im Sommer ein absolutes Must-have, denn diese offenen Schuhe lassen Füße atmen und sind in vielen Stilen erhältlich. Edel wirken Modelle mit Strassverzierungen sowie mit einem breiten Blockabsatz. Wer in Sandalen viel zu Fuß unterwegs ist, sollte jedoch generell auf die Absatzhöhe achten, um möglichen Schmerzen vorzubeugen. Diese Saison geht der Trend insgesamt hin zu flachen Modellen. Optisches Highlight sind beispielsweise Sandaletten mit Keilabsatz und Korksohle. Sie sind leicht und lassen Füße atmen. Auf diese Weise müssen Frauen mit gesunden und bequemen Sandalen für Damen diese Saison keine Abstriche in Sachen Modebewusstsein machen.

3. Zehentreter

Waren sie lange Zeit als Öko-Schuhe der alternativen Szene verschrien, setzen stilbewusste Frauen und Männer mit Zehentretern mittlerweile ein modisches Statement. Durch ihre offene Form lassen sich diese Bequemschuhe schnell an- und wieder ausziehen und verleihen so jedem Outfit eine leichte und lässige Note. Die offene Zehenpartie gibt Raum und wirkt klimaregulierend. Zusätzlich unterstützt die ergonomisch geformte Sohle dieser Modelle die natürliche Abrollbewegung der Füße. Das macht Zehentreter an heißen Tagen zur idealen Wahl für ein unvergleichlich bequemes Lauferlebnis.

Funktionalität und Modebewusstsein gehen Hand in Hand

Die Zeiten, in denen Bequemschuhe nicht mehr als unförmige und farblose Modelle aus dem Orthopädie-Segment waren, sind mittlerweile schon längst vorbei. Wie die aktuellen Schuhtrends für den Sommer 2019 zeigen, ist die Modellauswahl an fußfreundlichen Modellen in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Dadurch müssen Menschen, denen ihre Fußgesundheit am Herzen liegt, mit modernen Gesundheitsschuhen keine Kompromisse mehr in Sachen Style eingehen.