Florian Pfeiffer

Bisheriger Nike-Manager soll digitale Transformation der Gruppe vorantreiben

Bisheriger Nike-Manager soll digitale Transformation der Gruppe vorantreiben

Florian Pfeiffer wechselt von seiner Position als Senior Sales Director der Deichmann-Gruppe bei Nike EMEA zum Streetwear-Retailer Snipes an dessen Hauptsitz nach Köln. Dort wird er ab dem 1. November 2020 unter Gründer und CEO Sven Voth, sowie neben CFO Tim Spickenbom der dritte Direktor der Snipes SE sein. Sein Aufgabenbereich als Direktor umfasst insbesondere die digitale Transformation der gesamten Snipes-Gruppe, sowie die Neuausrichtung des Buying Departments. Darüber hinaus wird Pfeiffer als General Manager Europe als Vertreter von CEO Sven Voth fungieren.

Pfeiffer stieß nach diversen Managementfunktionen bei unterschiedlichen Lifestylebrands im Jahr 2002 zu Nike. Dort baute er die Lifestyle Category Nike Sportswear in AGS auf und wechselte dann einige Jahre später als Category General Manager NSW ins Board von Nike Central & Eastern Europe nach Hilversum. Ab 2013 war er als General Manager Converse Central für die Transition des Converse-Geschäftes in AGS zuständig und kehrte dann nach vier Jahren als Senior Strategic Account Director zur Muttermarke zurück.