Haix-Verwaltung in Mainburg

Schuhhersteller will Bekleidungssegment weiter ausbauen

Schuhhersteller will Bekleidungssegment weiter ausbauen

Der Funktionsschuh- und -bekleidungs-Spezialist Haix hat die Gustav Wahler KG übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Hengersberg wurde 1930 gegründet und ist einer der führenden Hersteller von Uniformen, Dienst- und Schutzkleidung in Deutschland. Wie Haix ist das Familienunternehmen stark im behördlichen Umfeld sowie im Projektgeschäft tätig und beliefert unter anderem Kunden wie die Deutsche Bahn, die Bundeswehr und die Bundespolizei. Zum Portfolio zählen sowohl individuelle Bekleidungskonzepte für Unternehmen und Behörden als auch Wetter- und Warnschutzkleidung sowie Spezialbekleidung für Industriekletterer.

Der Standort der Gustav Wahler KG in Hengersberg wird mit allen 33 Mitarbeitern weitergeführt. Das Betriebsgelände umfasst 1.500 Quadratmeter und beinhaltet Büros, eine Musterfertigung sowie ein Lager. Die Produktion findet extern bei langjährigen Partnern in Osteuropa statt.

Über HAIX®

Haix ist ein Spezialist für Funktionsschuhe und -bekleidung mit weltweitem Ruf. Am Hauptsitz in Mainburg unterhält das Unternehmen spezielle Abteilungen für Forschung und Entwicklung sowie Design und Marketing. Haix betreibt Werke in Deutschland und Kroatien, wo das Unternehmen eine der modernsten Schuhfertigungsanlagen der Welt errichtet hat. Die Haix Group beschäftigt weltweit etwa 1.700 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 produzierte das Unternehmen mehr als 1,4 Millionen Paar Schuhe und erzielte einen Umsatz von 147 Millionen Euro.