Preisverleihung (von links): Michael Zoller (Berkemann), Yvonne Breinlinger-Scheuring (Solidus), Ulrich und Sabine Hammerich, Thomas Bauerfeind (Berkemann) und Laudator Ralph Fritz

Wismarer Schuhorthopäde und -händler auf Bequemschuhsymposium ausgezeichnet

Wismarer Schuhorthopäde und-händler auf Bequemschuhsymposium ausgezeichnet

Hammerich Gesunde Schuhe ist mit dem Bequemschuhpreis 2022 ausgezeichnet worden. Das Unternehmen aus Wismar erhielt die Auszeichnung auf dem Bequemschuhsymposium in Zeulenroda. An der vom Komfortschuhhersteller Berkemann ausgerichteten Veranstaltung nahmen vom 8. bis 10. Mai rund 100 Teilnehmer aus Schuhhandel, Schuhorthopädie, Schuhindustrie und Verbundgruppen teil. Auch alle früheren Bequemschuhpreisträger waren vor Ort.

Das Familienunternehmen Hammerich Gesunde Schuhe betreibt ein 600 Quadratmeter großes Geschäft. Geführt wird die Firma von Geschäftsführer Ulrich Hammerich und seiner Ehefrau Sabine Hammerich. Rund drei Viertel des Umsatzes trägt die Orthopädieschuhtechnik und 25 Prozent der Schuhhandel bei. 16 Mitarbeiter werden in Wismar beschäftigt.

Einen ausführlichen Bericht über das Bequemschuhsymposium und den Gewinner des Bequemschuhpreises 2022 lesen Sie in Ausgabe SHOEZ 6/2022.