Gefragt sind neue, kreative Ideen im Bereich Recycling

Gefragt sind neue, kreative Ideen im Bereich Recycling

Wenn es die gesundheitlichen und behördlichen Voraussetzungen zulassen, wird auf der kommenden Messe Gallery Shoes, die vom 7. bis 9. März in Düsseldorf stattfinden soll, der HDS/L Junior Award 2021 an einen kreativen Jung-Designer verliehen. Die ersten Anmeldungen und viele innovative Design-Ideen flattern bereits ins Haus. In der diesjährigen Ausschreibung lautet das Motto des HDS/L Junior Award 2021: „Recycling/upcycling – create a new style with used materials!“ Gefragt sind neue, kreative Ideen im Bereich Recycling.

An dem Wettbewerb zum HDS/L Junior Award 2021 können sich Jung-Designer nationaler und internationaler Herkunft beteiligen. Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Studenten europäischer Schulen im Bereich Mode/Design als auch an Nachwuchskräfte in den Betrieben. Eine Experten-Jury, bestehend aus Nadine L’Allemand (SHOEZ), Petra Steinke (Schuhkurier), Stephan Krug (Sabu), Niek Jansen (Rexor), Karim Choukair (Melvin & Hamilton), Martin Wuttke (nextguruNow), Manfred Junkert (HDS/L) und Dr. Claudia Schulz (DSI) wird über die besten Entwürfe entscheiden.

Der Preis für den HDS/L Junior Award 2021 ist mit einer Urkunde und einer Skulptur sowie mit einem Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro ausgestattet. Anmeldungen zur Teilnahme müssen bis zum 31. Januar 2021 an den HDS/L geschickt werden. Einsendeschluss für Skizzen und Schuhe ist der 7. Februar 2021. Eine Experten-Jury entscheidet über die Gewinner. Weitere Details sowie die Teilnahmebedingungen können Interessenten auf der Homepage des Bundesverbandes der Schuh- und Lederwarenindustrie (www.hdsl.eu) einsehen.