Högl-Pop-Up-Store in Linz

Erster Pop-Up-Store in Linz und Partnerstore in Innsbruck Die Högl

Erster Pop-Up-Store in Linz und Partnerstore in Innsbruck

Die Högl shoe fashion GmbH startete mit zwei Neueröffnungen in die Herbst-/Winter-Saison 2020. In Linz eröffnete am 28. August der weltweit erste Högl-Pop-Up-Store. Am Standort Innsbruck wird die Marke nun durch einen neuen Partnerstore repräsentiert.

Für drei Monate, bis Ende November, befindet sich im Erdgeschoss des Linzer Traditionsschuhhauses Eiler eine Präsentations-und Verkaufsfläche rund um die Marke Högl. „Das wichtigste Produkt, das wir in Zukunft im stationären Handel verkaufen müssen, ist das Erlebnis. Auf der Fläche haben wir die Möglichkeit, gesamthaft kognitive, emotionale und auch physische Erlebnisse zu bieten“, so Högl-CEO Gerhard Bachmaier. Eine Shop-Gestaltung aus individuellen Einrichtungselementen, innovativen POS-Materialien und eine deutlich reduziertere Warenpräsentation sind die Eckpfeiler dieses Store-Konzeptes.

Zusammen mit der Perktold Handels GmbH als Partner, eröffnet Högl am 10. September einen neuen Partnerstore. In den RathausGalerien der Stadt Innsbruck wird auf einer Verkaufsfläche von 72 Quadratmetern künftig die komplette Högl-Markenwelt mit allen aktuellen Kollektionen präsentiert. „Neben dem Ausbau des Ecommerce Bereichs, arbeiten wir unter Hochdruck daran, unsere Präsenz auf der Fläche zu verstärken. Mit Innsbruck haben wir einen perfekten Standort für einen weiteren Partnerstore gefunden“, so Walter Breuer, Global Sales Director Högl.