Münchener Sportmesse von Januar auf November verschoben

Münchener Sportmesse von Januar auf November verschoben

Die für den Januar geplante ISPO Munic wird verschoben. Ab sofort findet die Sportmesse dauerhaft zum Auftakt der Wintersaison Ende November statt und verlässt damit den bisherigen Januar-Termin. Auch die OutDoor by ISPO erhält einen neuen Termin: Sie rückt von Ende Juni auf Ende Mai/Mitte Juni vor. Diese Entscheidung habe „das ISPO-Team Hand in Hand mit der Branche – also zusammen mit Ausstellern, Händlern und Verbänden – entschieden, teilten die Veranstalter mit.

Für das Jahr 2022 bedeutet das: Die ISPO Munich 2022 findet nun vom 28. bis 30. November 2022 (Montag bis Mittwoch) statt. Neuer Termin für die OutDoor by ISPO 2022 ist vom 12. bis 14. Juni 2022 (Sonntag bis Dienstag).

Die dauerhafte Verschiebung der Termine sei eine strategische Entscheidung aufgrund der weitreichenden Marktveränderungen der vergangenen Jahre. Industrie und Handel sähen sich mit großen Umbrüchen in der globalen Lieferkette konfrontiert, wodurch sich die Orderzyklen geändert hätten. Eine wie bisher im Januar oder Februar terminierte ISPO Munich komme daher für viele Branchenteilnehmer zu spät. Auch der dauerhaft vorgezogene Termin für die OutDoor by ISPO passe deutlich besser in die neuen Orderzyklen.