Footwear-Kollektion Herbst/Winter 2021/22

Footwear-Kollektion Herbst/Winter 2021/22

Von Alleskönnern wie sportlichen Sneakern und Must-haves wie Schnürstiefel bis zum Comeback von Plateau-Boots: Kappa bietet mit der neuen Herbst-/Winterkollektion 2021/22 echte Multitalente. Die Schuhtrends zeigen sich deutlich cleaner. Formen von futuristisch bis retro, Farben sehr dezent zum Teil mit starken Kontrasten und Materialien von gestricktem Obermaterial über weiche Wildleder-Optiken bis hin zu glänzendem Lackleder.

Winter Styles: Hiking Boots sind der robuste Schuhtrend für den Winter

      

Inspiriert vom funktionalen Bergschuh gibt es die Schnürstiefel jetzt in den unterschiedlichsten Varianten. Dabei bringen natürliche Töne Helligkeit in die dunklen Tage. Egal ob lässig zur Jeans, elegant zum Businesslook oder im Stilbruch zu Strickkleidern, erlaubt ist was gefällt. Mit diesen Schuhen sind kalte Füße passé und dank grober Profilsohle auch versteckte Eisplatten keine Feinde mehr. Grobe Boots mit Schnürung und Outdoor-Charme waren noch nie so angesagt! Wer es dann noch etwas eleganter mag, greift zur Schnürstiefellette „Deenish Shine“, diese zeigt sich mit festlicher Lack-Optik.

Classics: Neu interpretiert mit sportiver Plateausohle oder in Wildleder-Optik

    

Wo eine Traditionsmarke ist, dürfen ein paar echte Klassiker nicht fehlen – welche in dieser Saison durch eine neu interpretierte, minimalistische Eleganz ersetzt werden. Die Trendfarbe heißt Weiß und der Hype um Logos nimmt auch dieses Jahr kein Ende. So präsentiert sich das Modell „Yarrow“ (bis Größe 50 erhältlich) mit großem Markenschriftzug. Trendige Mid-Cut-Sneaker für Damen und Herren sind der Hit im Herbst. Neu: Sneaker mit hohem Schaft kommen in diesem Jahr gerne mit sportiver Plateausohle und Warmfutter daher, so auch das Modell „Fallou“.

Bei den Herren präsentiert sich das bewährte Modell „Bash“ jetzt in Wildleder-Optik und Warmfutter.

Chunky: Mit holographischem Silberobermaterial

Ein wenig chunky und mit einem tollen Highlight kommt der coole Sneaker „Rave GC“ daher. Als Hingucker fungieren die Einsätze zwischen der Schnürleiste und auf der Ferse, die holografisch schillernd gestaltet sind. Für ein bequemes Trageerleben sorgt der gepolsterte Einstieg. Die profilierte Gummilaufsohle ist für die Traktion verantwortlich. Der Freizeitschuh lässt sich mit Leggings oder weiten Croppedjeans zu stylischen Outfits zusammenstellen und kann zu jedem Oberteil getragen werden.

Sneaker: Mit Smoothfoam und neuer Sohle

 

      

Bequeme Freizeitsneaker, die sowohl gut aussehen als auch funktionale Eigenschaften mitbringen, sind im urbanen Großstadtflair mehr als angesagt. Das gilt vor allem für sportliche Menschen, die bei stylischer Schuhmode nicht auf Tragekomfort verzichten wollen. Während das Modell „Padua“ mit einer Smoothfoam und einer Fake-Schnürung aus Gummi daherkommt, punktet das Modell „Tuelo“ durch eine neue Sneakersohle mit geometrischem TPR-Teil und Flexkerben. Auch optisch unterscheiden sich die beiden Lifestyle-Sneaker. Denn im Gegensatz zum etwas auffälligeren Design mit Stickereien und vielen Details bei den Damen, kommt der Herrensneaker deutlich cleaner daher.

Light Weight: mit neuer Sohle „Future Flex“

Gestricktes Upper und eine moderne Designsprache machen den Sneaker „Sitina“ zum Hingucker. Durch die raffiniert konstruierte Schnürleiste mit farbigen Tapes wird die Passform optimal am Fuß angepasst und die neue ultra-leichte Sohle in dynamischer Optik schenkt dem Träger ein angenehmes Laufgefühl.