Gehört dem neuen Aufsichtsrat an: Birkenstock-CEO Oliver Reichert

Unternehmen ernennt sechsköpfigen Aufsichtsrat

Unternehmen ernennt sechsköpfigen Aufsichtsrat

Das Private-Equity-Unternehmen L Catterton hat heute bekannt gegeben, dass es die bereits angekündigte Übernahme der Schuhmarke Birkenstock abgeschlossen hat. Über die Details der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

In Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion hat Birkenstock sechs Mitglieder für den Aufsichtsrat des Unternehmens ernannt, darunter Michael Chu, Global Co-CEO, sowie Nik Thukral und Luigi Feola, Managing Partner von L Catterton; Birkenstock-CEO Oliver Reichert sowie je einen Vertreter von GIC und Financière Agache.

In Zusammenarbeit mit L Catterton und Financière Agache will Birkenstock seinen Wachstumskurs fortsetzen und seine Präsenz in Zukunftsmärkten, insbesondere in China und Asien, verstärken. „Heute schlagen wir ein neues, vielversprechendes Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf“, kommentierte Oliver Reichert die Übernahme.