Lür Holler

Deutschland-Chef geht nach sieben Jahren beim britischen Schuhhersteller

Deutschland-Chef geht nach sieben Jahren beim britischen Schuhhersteller

Deutschland-Chef Lür Holler verlässt Clarks. Holler kam 2014 zunächst als Sales Manager zum britischen Schuhhersteller. Zuletzt verantwortete er als General Manager DACH den Vertrieb in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Ländern. Vor seiner Tätigkeit bei Clarks war Holler zweieinhalb Jahre bei Geox und zuvor fast sieben Jahre bei der Ludwig-Görtz-Tochter Belmondo tätig.