Ex-Clarks-Deutschland-Chef wird Geschäftsführer der zur Ahlers AG gehörenden Menswear-Marke

Ex-Clarks-Deutschland-Chef wird Geschäftsführer der zur Ahlers AG gehörenden Menswear-Marke

Pierre Cardin, die Premium-Marke der Herforder Ahlers AG, erweitert ihre Führung und hat zum 1. Januar mit Lür Holler einen weiteren Geschäftsführer bekommen. Neben Karl-Friedrich Schielmann soll der 42-Jährige das internationale Geschäft von Pierre Cardin weiterentwickeln.

Holler kommt vom britischen Schuhhersteller Clarks, wo er seit 2014 als Geschäftsführer DACH, sowie Head of Sales in Central and Eastern Europe tätig war. Davor war er zweieinhalb Jahre Verkaufsleiter Deutschland bei der Geox Deutschland GmbH und zuvor fast sieben Jahre als Retail- bzw. Area-Manager bei der Ludwig-Görtz-Tochter Belmondo tätig.

„Mit Herrn Holler haben wir einen erfahrenen Vertriebsspezialisten an die Spitze von Pierre Cardin geholt, der den internationalen Vertrieb mit gezielten strategischen Ansätzen vorantreiben und die Relevanz der Marke im europäischen Ausland sowie in Russland und der Ukraine stärken wird“, so Dr. Stella A. Ahlers, Vorstandsvorsitzende der Ahlers AG.