Marc Martin

Wechsel von Timberland zur britischen Schuhmarke

Wechsel von Timberland zur britischen Schuhmarke

Marc Martin ist seit Anfang März Head of Sales für die DACH-Märkte und Benelux beim britischen Schuhhersteller Clarks. Er tritt die Nachfolge von Lür Holler an, der das Unternehmen Ende 2020 verlassen hat und als Geschäftsführer zu Ahlers Pierre Cardin gewechselt ist.

Marc Martin kommt von Timberland, wo er zwei Jahre lang als Field Sales Manager in den DACH-Märkten tätig war. Zuvor war der 37-Jährige fast fünf Jahre bei der Gabor Footwear GmbH zuletzt als Director of Sales & Marketing für die Lizenzmarke camel active verantwortlich.