Fritz Terbuyken wird CEO bei Eterna.

Ex-ANWR-Vorstand wird CEO beim Hemdenhersteller Eterna

Der frühere Warenvorstand der ANWR Group Fritz Terbuyken hat einen neuen Job. Er tritt beim Hemdenhersteller Eterna Mode GmbH die Nachfolge als CEO von Henning Gerbaulet an, der zum 31. Dezember 2023 das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Terbuyken hatte Mitte Juni nach 15 Jahren Vorstandstätigkeit überraschend die Mainhausener Handelskooperation verlassen. Seine Aufgaben bei der ANWR übernahm Tobias Eichmeier. Vor seiner Tätigkeit bei der ANWR war der 61-Jährige bei der MSC Shoe Corporation unter anderem als Geschäftsführer bei Marc Shoes und s.Oliver Shoes und Accessories tätig.

„Wir sind überzeugt, dass Fritz Terbuyken mit seiner internationalen Erfahrung in der Leitung von Unternehmen beste Voraussetzungen mitbringt, um die Begehrlichkeit der Marke Eterna zu steigern und somit das gewünschte Umsatz- und Ergebniswachstum zu realisieren“, wird der Gesellschafter in einer Mitteilung zitiert.