„The Roger Pro“ ist der erste von Roger Federer und On kreierte Tennisschuh

Laut Medienberichten könnte Sportschuhmarke mit fünf Milliarden Dollar bewertet werden

Laut Medienberichten könnte Sportschuhmarke mit fünf Milliarden Dollar bewertet werden

Die Sportschuhmarke On Running plant laut Medienberichten offenbar den Gang an die New Yorker Börse. Der Börsengang könnte demnach bereits im Herbst anstehen. Laut mit der Sache vertrauten Personen könnte die Firma mit einem Wert von vier bis sechs Milliarden Dollar bewertet werden. Tennisstar Roger Federer war 2019 in das Unternehmen eingestiegen und damit zur Bekanntheit beigetragen.

On Running wurde 2010 vom ehemaligen Sportlern Olivier Bernhard, David Allemann und Caspar Coppetti gegründet. Es ist nach eigenen Angaben eine der am schnellsten wachsenden globalen Schuhmarken. Im Dezember 2020 hatten die Schweizer in New York ihren weltweit ersten Flagship-Store eröffnet.