Die Passformexperten der Rexor

Rexor unterstützt Händler in Nischensegment

Am 9. August vor zehn Jahren gründete die Verbundgruppe Rexor unter der Leitung von Komfortschuhexpertin Manuela Pierog das Passformexperten-Konzept. Mittlerweile haben sich über 90 Schuhfachhändler in Deutschland und ein Händler aus Belgien angeschlossen. Ziel ist es, den Kunden wirklich passende Schuhe nahezubringen.

Ein Nischensegment, denn dabei kommt es nicht nur auf die Schuhgröße an, sondern es werden vor allem auch die verschiedenen Schuhweiten einbezogen. Verschiedene Erhebungen weisen darauf hin, dass ein Großteil der Endverbraucher falsche Schuhe in Bezug auf Größe und Weite trägt. Folgen davon sind Schmerzen, Haltungsschäden und Fehlstellungen. Vielen Verbrauchern ist die Schuhweite gänzlich unbekannt, der zunehmende Onlinekauf trägt außerdem dazu bei, dass der Blick auf die passende Schuhgröße fehlt, denn das Tragegefühl allein sagt nichts über die Passung der Schuhe aus.

Mit dem Passformexperten-Konzept haben sich immer mehr Schuhhändler auf diese Nische spezialisiert und beraten Kunden mit besonderer Fachkompetenz beim Schuhkauf, vor allem im Komfortschuhbereich. Über die Rexor erhalten die Passformexperten stets aktuelle Informationen über Kollektionen von Komfortschuhlieferanten und können auf den jährlich stattfindenden Tagungen direkte Kontakte zu anderen Passformexperten und zu Lieferanten knüpfen.

Manuela Pierog als Warenexpertin steht allen Passformexperten mit Rat und Tat zur Seite. Die Rexor stellt außerdem eigene, speziell auf die Passformexperten zugeschnittene Werbemittel zur Verfügung. Beim Passformexperten-Konzept steht die Individualität der Schuhgeschäfte weiterhin im Vordergrund und wird lediglich um die Spezialisierung ergänzt.

Ihre Kompetenz haben die Passformexperten in den vergangenen zehn Jahren vor allem in den Weiterbildungsseminaren gestärkt. Hier stechen besonders die Verkaufstrainings mit Annette von Czarnowski hervor, bei denen beispielsweise die fachliche Anleitung einer Fußmessung in den Blick genommen wurde. In regelmäßigen Abständen finden hier Verkaufsschulungen für das Verkaufspersonal mit einer Werksbesichtigung bei einem Lieferanten statt. Dieses Jahr geht es beispielsweise nach Rosenheim zu Gabor.