Gerald Huber hat sich aus der Geschäftsführung von Paul Green zurückgezogen.

Geschäftsführer Gerald Huber übergibt Leitung des Unternehmens

Geschäftsführer Gerald Huber übergibt Leitung des Unternehmens

Mit Beginn dieses Jahres hat Paul Green den Generationswechsel in der Geschäftsleitung abgeschlossen. Barbara Aichinger (Vertrieb, Marketing), Jürgen Posch (Produktion), Torsten Tesche (Produktentwicklung) und Peter Wastl (Organisation) sind am 1. Januar 2022 in die Geschäftsführung eingetreten und führen das Unternehmen künftig gemeinsam. Alle neuen Geschäftsführer sind seit vielen Jahren im Unternehmen. Der bisherige Geschäftsführer Gerald Huber hat gleichzeitig seine Funktion niedergelegt, „werde aber die nächsten Monate noch mit Rat und Tat unterstützend zur Seite stehen“, teilte das Unternehmen mit. Huber war seit 2001 im Unternehmen.

Bereits Ende September 2020 hatten sich Gerhard Feger, Thomas Seiler und Guido Strebel aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Sie blieben aber Gesellschafter des österreichischen Damenschuhspezialisten. Paul Green fertigt seine Schuhe in der Firmenzentrale im österreichischen Mattsee sowie in Produktionsstätten in Kroatien und Bosnien.