Modeunternehmen wird Mehrheitsgesellschafter bei Münsteraner Schuhanbieter

Modeunternehmen wird Mehrheitsgesellschafter bei Münsteraner Schuhanbieter

Mit dem Erwerb der Copenhagen Studios erweitert die Rottendorfer s.Oliver Group ihr Markenportfolio. Der Deal wurde diesen Monat abgeschlossen. Die Gründer der im nordrhein-westfälischen Münster ansässigen Marke, Julian und Johannes Rellecke, und die s.Oliver Group sind alte Bekannte. 2003 gründeten die Zwillingsbrüder die Taschen- und Accessoiremarke Liebeskind Berlin, die 2011 vom deutschen Modekonzern übernommen wurde. Copenhagen Studios geht nun denselben Weg. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

„Mit Copenhagen Studios begrüßen wir eine Marke, die bisher nicht nur in Deutschland, sondern auch international auf einem vielversprechenden Weg ist“, sagte Claus-Dietrich Lahrs, CEO der s.Oliver Group, in einer Pressemitteilung. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit den Gebrüdern Rellecke. „Julian und Johannes haben mit Liebeskind bereits gezeigt, dass sie ein Gespür für die erfolgreiche Vermarktung neuer Labels haben. Wir sind überzeugt, dass sie auch mit Copenhagen Studios erfolgreich sein werden.“ Ziel der Übernahme sei vor allem, das Tempo bei der Wachstumsphase zu erhöhen. Insgesamt zählt die Marke bereits rund 850 B2B-Kunden, etwa die Hälfte davon in Deutschland.

Nach dem Verkauf ihrer Liebeskind-Anteile wurden die Copenhagen Studios 2017 das neue Projekt der Unternehmer. Julian beschäftigt sich mit der kreativen Seite, Johannes ist für das Geschäft verantwortlich. Beide bleiben als Teil der Geschäftsführung im Unternehmen und sollen die Marke weiterhin mit hoher Autonomie führen. Der Sitz des Unternehmens bleibt Münster.

Anders als der Name vermuten lässt, sind Copenhagen Studios nicht dänisch, sondern deutsch; ihren Namen verdankt die Marke dem minimalistischen skandinavischen Stil, der eine wichtige Inspirationsquelle bei der Entwicklung neuer Kollektionen ist. Die Schuhe werden in der dänischen Hauptstadt entworfen und in Italien und Portugal produziert. Die Marke betreibt drei Stores in Köln, Münster und Bochum, sowie ein Outlet in Ochtrup.