Start zur Herbst/Winter-Saison 2021/22

Start zur Herbst/Winter-Saison 2021/22

Für die neue s.Oliver Shoes-Herbst-/Winterkollektion 2021/22 wird es eine integrierte Kapselkollektion geben, die aus Materialien nicht tierischen Ursprungs gefertigt wurde – kurz Vegan Shoes. Jeder Schuh werde im Vorfeld vom Prüf- und Forschungsinstitut in Pirmasens getestet und dann mit einem zertifizierten Prüfsiegel versehen, versichert das Unternehmen.

Optisch sei die vegane Alternative kaum von echtem Leder zu unterscheiden. Die Kapsel besteht aus insgesamt neun Styles in diversen Farben, darunter Platform-Chelseaboots und -Hikingsneaker in den Preislagen zwischen 59,95 und 79,95 Euro. Die Schuhe werden mit Vegan-Shoes-Hangtag versehen, sodass sie am POS klar erkennbar für den Endverbraucher sind.

„Unser Lizenzgeber setzt bereits seit 2019 mit seinem We-Care-Programm auf einen hohen Standard, was das Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung betrifft“, Heiko Hüdepohl, Geschäftsführer der shoe.com. „Auch wir möchten dieses ehrgeizige Ziel erreichen, werden aber in der Schuhbranche vor noch größere Herausforderungen gestellt. Die Kleinteiligkeit der unterschiedlichen Komponenten bei der Schuhproduktion erschwert enorm die zu erfüllenden Vorgaben. Umso mehr freut es uns, dass wir es geschafft haben, eine vegane Kapselkollektion zu entwickeln, die alle rechtlichen Standards und unserem eigenen hohen Anspruch erfüllt.“