Drei Impulsabende als Alternativangebot zu Präsenzveranstaltungen

Drei Veranstaltungen im November als Ersatz für Präsenztermine

Die Corona-Pandemie hat der SABU Schuh & Marketing GmbH einen Strich durch die Planungen für den Herbst gemacht. Aber die Heilbronner Verbundgruppe macht nun aus der Not eine Tugend und überträgt die Formate des „Forums Handel heute/morgen“ und der Regionaltagung auf die veränderte Situation und bietet die Veranstaltungen am 10., 11. und 12. November jeweils von 17 bis 20 Uhr als Online-Meeting an.

Auf der Regionaltagung am 10. November diskutieren Stephan Krug, Bernd Schneider, Michael Gnoth und weitere Gäste mit den SABU-Händlern über Themen aus der täglichen Praxis, u.a. das Timing der Warenprogramme, Abverkaufstrends, den Marketingbaukasten und Weiterbildung.

Am 11. und 12. November können sich die SABU-Händler Impulse für ihre Unternehmen holen. Branchenexperten, Händler und SABU-Mitarbeiter referieren aus ihren Fachbereichen Marketing, Verkauf, Digitalisierung und Services. Prof. Andreas Kaapke, Studiengangsleiter BWL-Handel an der Dualen Hochschule Baden- Württemberg, wird durch das Programm führen und die abschließende Diskussionsrunden leiten. Durch einen festen Zeitplan kann jeder Händler gezielt das Thema verfolgen, das ihn interessiert.

Hier geht es zum Flyer für das SABU-Forum!