Neues Saison-Timing würde von der Mehrheit unterstützt

Neues Saison-Timing würde von der Mehrheit unterstützt

Die SABU-Anschlusshäuser erwarten für das Jahr 2020 einen Umsatzrückgang von über 25 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter mehr als 100 Händlern der Heilbronner Verbundgruppe. Für die Verlängerung der Frühjahr/Sommer-Saison 2020 bis Ende September sprachen sich 85 Prozent der SABU-Händler aus, ebenso viele wie für die Verschiebung der Order Frühjahr/Sommer 2021 um vier Wochen nach hinten und die Warenlieferungen für diese Ware. Für die Verschiebung des Verkaufszeitraums der Herbst/Winter-2020-Ware von Mitte August bis Mitte März 2021 waren sogar 90 Prozent. Über ein Viertel der befragten Händler befürchtet jedoch, dass sich diejenigen Marktteilnehmer, die bisher schon durch frühe und drastische Preisreduzierungen auffällig waren, auch jetzt nicht darauf verzichten werden.

SABU-Geschäftsführer Stephan Krug hatte vergangene Woche eine generelle Verschiebung der Saisonrhythmen FS 2020, HW 2020 und FS 2021 gefordert.