Anzeigenseite in der „Welt des Kindes“, der Kindergartenzeitung der Caritas-Kindergärten

Gemeinsam mit „match and fit“ sollen 8.700 Kindergärten erreicht werden

Gemeinsam mit „match and fit“ sollen 8.700 Kindergärten erreicht werden

Im September startet eine Gemeinschaftsaktion von „match and fit“, der SABU Schuh & Marketing GmbH und 8.700 Caritas-Kindergärten.

Kinderfuß-Messaktionen in Kindergärten kennt fast jeder. Das ist zeit- und nervenintensiv. Trotzdem lohnt es sich, bringt es doch viele Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern in das Schuhgeschäft. Mit „match and fit“ geht das ab sofort viel leichter, millimetergenau und ohne App, ohne Erfassung von personenbezogenen Daten und ohne zusätzliche Hard- und Software. Ein Smartphone recht völlig aus. „Match and fit“ stellt eine Systemlandschaft zur Verfügung, die zuverlässig die richtige Schuhgröße und Schuhweite – nicht nur nach WMS – zuweist.

Die groß angelegte Gemeinschaftsaktion startet am 10. September 2021. Dann erscheint die neueste Ausgabe der Kindergartenzeitung der Caritas „Welt des Kindes“ mit einer ganzseitigen Anzeige auf der ersten Umschlagseite, die das millimetergenaue Füße-Vermessen erklärt. Die Zeitung erreicht über 90.000 Leser. Eine „Fitplate Kids“ liegt der Zeitung gleich bei. Mit dieser Grundlage können die Kinderfüße im Kindergarten, durch die Eltern zuhause oder bei den SABU-Händlern im Geschäft ganz einfach gemessen werden. Innerhalb von Sekunden wird das Messergebnis auf dem Handydisplay angezeigt.

SABU-Händler, die sich am „match and fit“-System beteiligen, können mittels eines persönlichen und einmaligen QR-Codes das Messergebnis der Fußmessung mit dem Warenwirtschaftssystem ihres Geschäftes oder mit ihrem Online-Shop verknüpfen und das Smartphone liefert sofort das betreffende Geschäft plus passende Schuhvorschlägen auf Basis der Bestandsdaten direkt auf das Smartphone. So werden lokale Kindergärten und der Händler direkt verknüpft.

Die SABU Schuh & Marketing GmbH unterstützt die Aktion. Ein neutraler QR-Code auf der Regionalen Suchplattform für Schuhe www.sabu.de steht jedem Besucher der Website und jedem SABU-Händler für kostenlose Fußmessungen zur Verfügung. Mit einem händlereigenen personalisierten QR-Code gelangen Besucher dagegen in das jeweilige „Schaufenster“ bei sabu.de und erhalten nach dem Füße vermessen der Suchabfrage entsprechende Artikel angezeigt.

„Match and fit“ funktioniert nicht nur bei Kinderfüßen und Kinderschuhen: In Alten- und Pflegeheimen, bei den örtlichen Sportvereinen oder Fitness-Studios arbeitet die personalisierte „Fitplate“ ebenso. In jedem Fall führen die Messungen direkt in das stationäre Geschäft bzw. in den jeweiligen Online-Shop.