Ulrich Rau

Generalversammlung der Verbundgruppe am 12. September in Heilbronn Vorstand und

Generalversammlung der Verbundgruppe am 12. September in Heilbronn

Vorstand und Aufsichtsrat der SABU Schuh-Verbund eG werden auf der auf den 12. September 2020 verschobenen Generalversammlung der Verbundgruppe eine Vollausschüttung der Dividende für 2019 vorschlagen. Vorstandssprecher Uli Rau betont, „dass wir uns auch hier dem genossenschaftlichen Gedanken verpflichtet sehen, gemeinsam erwirtschaftete Ergebnisse unseren Mitgliedern auch finanziell wieder zu Gute kommen zu lassen.“ Die Basis-Dividende beträgt fünf Prozent und kann, gestaffelt nach der Anzahl der Geschäftsanteile, bis zu einem Höchstsatz von acht Prozent erreichen.

Die Generalversammlung war ursprünglich für den 23. Mai vorgesehen und wegen der Coronakrise verschoben worden. Diese besondere Generalversammlung wird unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Rechtsverordnung in Baden-Württemberg ausnahmsweise nur für Stimmberechtigte durchgeführt, da aufgrund der Abstandsvorschriften die Sitzplätze im „Forum“-Saal beschränkt sind.

Die Generalversammlung wird im Rahmen der Messe „Trends & Fashion“ am 12./13. September 2020 im Veranstaltungscenter Redblue in Heilbronn stattfinden. Die ursprünglich für den 22./23. August vorgesehene Messe musste aufgrund der Covod-19-Pandemie verschoben werden und öffnet nun am Samstag, dem 12. September, von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, dem 13. September, von 9:00 bis 16:00 Uhr ihre Tore. Auf über 6000 Quadratmetern sind die aktuellen Kollektionen von rund 130 Schuh- und Accessoire-Marken zu sehen. Aus Platzgründen können die Anbieter von Dienstleitungen aller Art dieses Mal nicht ausstellen. Unter den momentanen Umständen können die Live-Modenschauen nicht gezeigt werden.