Fußballstar Harry Kane unterschrieb offenbar bei Skechers.

US-Schuhmarke steigt ins Geschäft mit Fußballschuhen ein

Der englische Nationalspieler Harry Kane hat laut übereinstimmenden Medienberichten einen lebenslangen Vertrag unterschrieben, allerdings nicht beim FC Bayern München, sondern mit dem Schuhhersteller Skechers. Beim Freundschaftsspiel von Tottenham Hotspurs gegen die Ukrainer von Schachtjor Donezk trug er komplett schwarze Schuhe, auf denen kein Logo zu erkennen war. Bei diesen mysteriösen Schuhen soll es um die ersten High-End-Fußballschuhe des amerikanischen Herstellers handeln. Harry Kane scheint sich in diesen Schuhen offenbar sehr wohl zu fühlen, ihm gelangen im Test gegen den ukrainischen Top-Klub vier Treffer.