Markus Hupach

Geschäftsführer verlässt nach nur einem Jahr die Mainhausener Verbundgruppe wieder

Geschäftsführer verlässt nach nur einem Jahr die Mainhausener Verbundgruppe wieder

Nach nur einem Jahr scheidet Markus Hupach auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung der Sport 2000 aus. Die beiden Geschäftsführer Margit Gosau und Hans-Hermann Deters führen die Geschäfte der Mainhausener Verbundgruppe künftig zu zweit. Die Aufgaben Hupachs werden innerhalb des Management-Teams aufgeteilt. „Wir bedauern den Rücktritt von Markus Hupach aus der Geschäftsführung der Sport 2000, haben aber vollen Respekt für seine Entscheidung“, so Matthias Grevener, zuständiges Vorstandsmitglied der ANWR GROUP eG. Bevor Hupach im vergangenen Oktober als Nachfolger von Andreas Rudolf zur Sport 2000 wechselte, war er in leitender Funktion auf europäischer Ebene bei Asics tätig.