Shabbies Amsterdam & Fred de la Bretoniere stellen erste vegane

Shabbies Amsterdam & Fred de la Bretoniere stellen erste vegane Kollektion vor

Für die Frühjahr/Sommer Saison 2021 stellen Shabbies Amsterdam und Fred de la Bretoniere ihre erste vegane Kollektion vor. Bei Fred de la Bretoniere umfasst die neue Kollektion Modelle aus Naturkautschuk und getrockneten Blättern. Die vegane Kollektion der Schwestermarke Shabbies Amsterdam beinhaltet Designs aus Ananas, Kork und Naturkautschuk.

Insbesondere die Herstellung von Schuhen aus Ananas ist innovativ und spannend für Partner, Händler sowie Endkonsumenten. Die oberste Schicht wird aus den Fasern der Ananasblätter hergestellt – dabei stellen die Blätter ein Nebenprodukt der Ananasernte dar. Für die Produktion dieses pflanzlichen „Leders“ werden keine zusätzlichen Flächen, Wasser oder Pestizide benötigt.