Von links: Jens Beining (CEO der Wortmann-Gruppe), Marlena Hanke (Kreation Tamaris), Johanna Zys (Creative Director Men at Work) und Marek Grittern (Geschäftsführer Men at Work).

Rat für Formgebung zeichnet Kollektionslinie Fashletics aus Die Kollektionslinie Tamaris

Rat für Formgebung zeichnet Kollektionslinie Fashletics aus

Die Kollektionslinie Tamaris Fashletics wurde vom Rat für Formgebung mit dem German Brand Award 2020 in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation“ ausgezeichnet. Die Linie habe sich als fundamentaler Bestandteil der Marke Tamaris etabliert und gebe gekonnt und aufmerksamkeitsstark Antwort auf den anhaltenden Athleisure-Trend, urteilte die Jury. Fashletics ist eine Wortkombination aus Fashion und Athletics und beschreibt genau, was die Schuhmodelle so besonders macht: das Gefühl von Leichtigkeit und Flexibilität, gepaart mit einem modernen Fashion Statement. Unterstützt wurde die zur Wortmann-Gruppe gehörende Marke Tamaris von der Werbeagentur Men at Work. Insgesamt gab es rund 1200 Bewerbungen für einen der Preise in verschiedenen Kategorien.