Cathleen Burghardt und Jens Beining freuen sich über die Auszeichnung.

Schuhmarke erhält Auszeichnung für vorbildliche Markenführung

Schuhmarke erhält Auszeichnung für vorbildliche Markenführung

Die Schuhmarke Tamaris wurde in der Kategorie „Excellent Brands: Fashion“ für ihre zukunftsweisende, strategische Ausrichtung mit dem German Brand Award in Gold ausgezeichnet. Er wurde zum sechsten Mal vom Rat für Formgebung und dem German Brand Institute vergeben. Gewürdigt werden damit Unternehmen, die sich durch eine vorbildliche Markenführung, nachhaltige Kampagnen und außergewöhnliche Marketingprojekte vom Wettbewerb abheben.

„Klar im Design und konsequent in der Bildsprache: Seit vielen Jahren leistet Tamaris herausragende Markenarbeit. Nun wagt das Unternehmen eine Weiterentwicklung der Markenwelt und integriert echte Kundinnen als Protagonistinnen einer neuen emotionalen Kommunikation, die vor allem auch in der digitalen Welt neue Möglichkeiten der Zielgruppenansprache eröffnet“, begründete die Jury die Entscheidung. „Dies geschieht selbstbewusst und überzeugt mit sehr hoher Eigenständigkeit und aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzten Produkten.“

Ein Urteil, das Jens Beining, CEO der Detmolder Wortmann-Gruppe stolz macht: „Es ist eines der wegweisenden Ziele unserer strategischen Markenführung, Tamaris zu einer Lifestyle Brand auszubauen. Es freut uns deshalb besonders, als Marke im Fashionbereich wahrgenommen und ausgezeichnet zu werden.“

Die traditionsreiche Schuhmarke kann auf eine erfolgreiche Historie zurückblicken, mit einer starken Brand Kampagne, die bis heute als DNA der Marke gilt. Viel Weißfläche und jede Menge Raum für Fantasie – diese Formel führte zu einem Bekanntheitsgrad von über 90 Prozent. Immer im Fokus: Schuhe. Seit einigen Saisons gewährt Tamaris nun einen Blick hinter die weiße Leinwand: „Wir nutzen den weißen Hintergrund auf dem unsere Schuhe bislang platziert waren, um Frauen und ihren individuellen Lebensgeschichten eine Bühne zu geben. Gerade weil wir als Marke sehr breit aufgestellt sind und Schuhe für jeden Moment im Leben bieten, ist es wichtig, dass wir unsere Kundinnen in ihrer alltäglichen Lebenswelt ansprechen und sie emotional mit der Marke aufladen“, erklärt Cathleen Burghardt, Head of Marketing bei Tamaris die Neuausrichtung der Kommunikation. Eine Transformation der Marke, die wegführt von der punktuellen Werbeerinnerung, hin zur kontinuierlichen Interaktion mit der Zielgruppe.