Frank A. Dassler gestorben

vom 24.06.2020

Enkel des Puma-Gründers wurde nur 64 Jahre alt

Frank A. Dassler, der Enkel des Puma-Gründers Rudolf Dassler, ist am 20. Juni in Hamburg kurz nach seinem 64. Geburtstag gestorben. Der am 14. Juni 1956 in Nürnberg geborene Dassler war von 1985 bis 1987 Präsident der US-amerikanischen Tochtergesellschaft von Puma. 1989 gründete er seine bis heute bestehende Anwaltskanzlei. Von 2004 bis 2018 war er Chef der Rechtsabteilung bei Adidas.

Besonderes Engagement zeigt Dassler in den internationalen Industrieverbänden der Branche. Er war 13 Jahre lang Vorstandsmitglied im Weltverband der Sportartikelindustrie (WFSGI), von 2014 bis 2017 auch deren Präsident. Er trat damit in die Fußstapfen seines Vaters, der von 1986 bis 1989 Gründungsmitglied der WFSGI und ebenfalls deren Präsident war. Von 2010 bis 2013 war Frank Dassler zudem Präsident des Verbands der Europäischen Sportartikelindustrie (FESI). 2017 wurde er erneut an die Spitze der europäischen Organisation gewählt.