Gabor startet mit eigener Herrenschuhmarke

vom 13.08.2019

Jan Brinkmann übernimmt Spartenleitung

Die Gabor Shoes AG bringt zur Saison Herbst/Winter 2020 eine eigene Herrenschuhlinie. Leiter der neuen Sparte wird zum 1. September 2019 Jan Brinkmann. Brinkmann war zuletzt bei der ANWR Schuh als Bereichsleiter für die Großhandelsbereiche Sport, vertikale Module und Eigenmarken zuständig. .Zuvor war er bei Rieker und Gabor Footwear in leitenden Positionen und als geschäftsführender Gesellschafter von Tamaris USA tätig.

Die Kollektion, die den Markennamen „Pius Gabor“ erhalten wird, soll insbesondere über den Fachhandel vertrieben werden. Gabor plant dafür auch ein eigenes Shopkonzept. Eine weitere Säule des Vertriebs wird der Gabor-Marktplatz, über den auch angebundene stationäre Händler vom Online-Verkauf profitieren sollen. Außerdem sollen die Produkte über ausgewählte Onlineshops und Warenhäuser angeboten werden.

Schwerpunkte der Kollektion werden Sneakers und Boots im mittleren bis gehobenen Preissegment, die aktuell die dynamischsten Marktsegmente im Handel darstellen und bei denen Gabor auf langjährige Erfahrung zurückgreifen kann. Der hohe Qualitätsanspruch wird sich unter anderem in den verwendeten Materialien wiederspiegeln. Die Lizenz für Gore-Tex konnte sich Gabor bereits sichern. Außerdem soll der Aspekt der Nachhaltigkeit in das gesamte Konzept einfließen, angefangen bei den Produkten, über die Verpackung bis hin zur Kommunikation.

Die Kollektion wird international angeboten und kann vom Handel erstmalig ab Februar 2020 geordert werden. Dafür steht den Kunden ein Außendienst-Team zur Seite. Die Präsentation erfolgt in verschiedenen Showrooms in ganz Deutschland, auf der Gallery Shoes in Düsseldorf und auf der Micam in Mailand.

„Wir wollen mit Pius Gabor eine Marke etablieren, die unseren Handelspartnern die erforderlichen Erträge liefert, um profitabel wirtschaften zu können. Basis sind leistungsstarke Produkte, gute Abverkäufe, die wir mittels Endverbraucherwerbung unterstützen werden, sowie eine selektive Vertriebspolitik. Wir wollen Pius Gabor zu einer der Top-Herrenschuhmarken machen“, so Vorstandsvorsitzender Achim Gabor.