Vorstandswechsel bei Leder & Schuh AG

vom 07.10.2019

Ex-Karstadt-Sport-Manager wird Nachfolger von Thomas Weber

Ab 1. November wird Michael Rumerstorfer (39) im Team mit Wolfgang Neussner die Grazer Leder & Schuh AG führen und die Bereiche Einkauf, Marketing, Vertrieb und Supply Chain Management verantworten. Mit der Neubesetzung im Vorstand will Österreichs Branchenführer im Schuheinzelhandel die nächste Phase im Entwicklungs- und Expansionsprozess der beiden Einzelhandelsmarken Humanic und Shoe4You einläuten. Rumerstorfer wird Nachfolger von Thomas Weber, der das Unternehmen verlassen hat. Zuletzt war der 39-Jährige in Deutschland CEO von Karstadt Sports und zeichnete für das Management der Signa-Handelsunit Signa Sports verantwortlich.

„In der nächsten Phase unserer Entwicklung und Expansion fokussieren wir uns auf die Bereiche Kundenorientierung, Digitalisierung und Sports-Lifestyle“, so Karl Mayer-Rieckh, Aufsichtsratsvorsitzender der Leder & Schuh AG. „Hier haben wir viel Potenzial, das wir in Zukunft deutlich besser ausschöpfen und nützen wollen.“

Die Leder & Schuh AG erzielte 2018t einem Umsatz von 355 Millionen Euro und ist in neun europäischen Ländern tätig. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.300 Mitarbeiter und betreibt derzeit 201 Filialen.