Bis April 2022 in der Mediathek

Bis April 2022 in der Mediathek

Eine App für Maßschuhe? Nur eine der vielen neuen Ideen der exklusiven Baden-Badener Maßschuhmacher Vickermann und Stoya. Der exklusive Herrenschuh ist zwar nach wie vor ihr Kerngeschäft. Aber der kleine Handwerksbetrieb stellt sich gerade digital vollkommen neu auf. „Made in Süwest“ begleitet die Baden-Badener Schuhmacher bei der Entstehung der App.

Vickermann und Stoya liefern das handwerkliche Know-how, die eigentliche Idee aber stammt von einem Internet-Startup aus Hannover. Neues Schuhwerk – individuell, passgenau und nachhaltig hergestellt mithilfe digitaler Fertigungsprozesse. Das soll die Technologie ermöglichen. Geht dieses Konzept der Edelschuster auf und was meinen die Kundinnen und Kunden?

Eine neue Idee ist auch ihr „shoedoc“, eine Online-Schusterwerkstatt: „Wir nehmen alle Schuhe, auch den runtergerockten Sneaker“, betont Martin Stoya. „Ich sehe, wie emotional für viele Menschen das Thema Schuhe ist. Wir bekommen hier abgewrackte Schuhruinen und versuchen, das wieder hinzukriegen. Neben unserer elitären Maßschuhfertigung sind wir auch der nette Schuster von nebenan für absolut alle, die Probleme mit ihren Schuhen haben“.

Hier gibt es die Sendung bis zum 6.4.2022 in der Mediathek.