Szene aus der Sendung "Planet wissen"

Dienstag, 05.10., 10:55 Uhr, WDR und 11:00 Uhr, SWR

Dienstag, 05.10., 10:55 Uhr, WDR und 11:00 Uhr, SWR

T-Shirts für 2,99 Euro, Jeans für 4,99 Euro und bis zu 24 Kollektionen im Jahr. Über 80 Milliarden Kleidungsstücke werden heute pro Jahr produziert. 90 Prozent kommen dabei aus nichteuropäischen Ländern wie China, Türkei und Bangladesch. Dort zahlen Arbeiterinnen und die Umwelt den Preis für die Billig-Kleidung.

Die Sendung begibt sich auf eine Recherchereise von den Produktionsländern bis zu unserem Ladentisch. Wie wird Kleidung heute produziert? Wie geht es den Näherinnen? Was kaufen wir und warum? Außerdem ein Gespräch mit der Modedesignerin Magdalena Schaffrin und Kai Nebel von der Hochschule Reutlingen darüber, wie unsere Mode wieder fairer werden kann.

Hier geht es zu dem Video.