Outdoor-Ausrüster übernimmt Vertrieb in Eigenregie

Outdoor-Ausrüster übernimmt Vertrieb in Eigenregie

Der Outdoor-Ausrüster Vaude stellt sich im Vertrieb für den Schweizer Markt neu auf. Dazu wird das Geschäftsverhältnis mit dem bisherigen langjährigen Vertriebspartner Völkl (Schweiz) AG zur Jahresmitte beendet. Ab dem 1. Juli erfolgt der Vertrieb der Produkte in den drei Geschäftsbereichen (Mountain Sports, Bike Sports & Packs ‘n Bags) zentral vom Vaude-Hauptsitz in Tettnang aus. Er wird dazu von einem eigenen Außendienst-Team in der Schweiz unterstützt. Der bisherige Showroom im Fashion Center Haus 9 in Zürich bleibt erhalten, ebenso der in der Schweiz beheimatete Reparaturservice.

Die Entscheidung, nach 15 Jahren getrennte Wege zu gehen, resultiere „einzig und alleine aus gemeinsamen strategischen, marken- und vertriebspolitischen Erwägungen“, so Vaude-Vertriebsleiter Jan Lorch.