Experten rechnen 2020 mit Rückgang von über 22 Prozent

Experten rechnen 2020 mit Rückgang von über 22 Prozent

Der Schuhkonsum in diesem Jahr wird nach Expertenschätzungen einbrechen. Laut Schätzungen von World Footwear, einem Projekt des portugiesischen Herstellerverbands Apiccaps, wird der weltweite Schuhverbrauch 2020 um 22,5 Prozent zurückgehen. Das wären 5,1 Milliarden Paar Schuhe weniger als im vergangenen Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter Schuhexperten weltweit.

Demnach wird der Rückgang in Europa mit 27 Prozent am stärksten ausfallen. Hier würden 908 Millionen Paar Schuhe weniger verkauft. Es folgen Nordamerika (-21%, -696 Mio. Paar Schuhe) und Asien (-20%, -2,4 Mrd. Paar Schuhe).